MS-Schalterwartung

schalterwartungweb2Da Mittelspannungs-Schalter oftmals viele Jahre nicht bewegt werden, verharzen die Antriebe und bewegten Teile. Durch den Einsatz von speziellen, spannungsfesten Reinigungsmitteln sind wir in der Lage, die vorhandenen Verharzungen zu lösen, und mittels Stickstoff auszublasen. Im Anschluss daran werden die gereinigten Komponenten mit spannungsfestem Haftkriechöl behandelt.

AuS ist nicht in der Lage eine Herstellerwartung, bei der in bestimmten Intervallen Verschleißteile
auszutauschen sind, zu ersetzen (Sofern diese noch vorhanden sind). AuS bietet Ihnen jedoch die Möglichkeit, Wartungsintervalle zu strecken und Risiken bei Schalthandlungen zu minimieren.

Wenn Sie planen, Ihre Schalter im abgeschalteten Zustand Warten zu lassen, verringern Sie mit einer
vorherigen AuS-Reinigung deutlich das Risiko, dass der Schalter einen Störlichtbogen verursacht.

schalterwartungweb3Ein luftisolierter Mittelspannungsschalter, der vor einer Schalthandlung unter Spannung gereinigt,
mit Stickstoff ausgeblasen und nachgefettet wurde, ist deutlich risikoärmer zu schalten, als ein Schalter
der mehrere Jahre nicht gereinigt wurde.

Aus diesem Grund empfehlen wir eine Vorbehandlung, wenn ein Schalter längere Zeit nicht betätigt wurde.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.